In Tirol erdacht, geerntet & verarbeitet 

 

Neben den bekannten, traditionellen Anwendungsgebieten des Gelben Enzians (verdauungsfördernde und magenschonende Wirkung) kommt ihm aufgrund der Bitterstoffrezeptoren in den Oberhautzellen große Bedeutung zu. 

Bitterstoffe tragen zur Hautgesundheit bei und helfen bei der Regeneration der Hautbarriere. 

Der in der Pflanze enthaltene Bitterstoff Amarogentin ist der bitterste Naturstoff der Erde. Man kann ihn in einer Verdünnung von
 1:58 000 000 noch immer deutlich schmecken.